Preise

Für Privatpersonen

Sie haben Stress im beruflichen oder privaten Bereich?
Sie wollen sich neu orientieren und neue Impulse bekommen?
Sie wollen Ihrem Leben eine neue Richtung geben?

Ich helfe und unterstütze Sie gerne dabei!

Sie haben die Möglichkeit aus dem Programm-Angebot  ALISANTA  zu wählen:

ALISANTA Einzeltraining €     75,-/Stunde
ALISANTA Modul-Paket a 3 h            €     210,-

Kostenfreie Bestandsaufnahme (max. 30 min)

+Inhalt

–   Zieldefinition
–   Stressampel
–   Stressverstärker und Denkmuster erkennen und verändern
–   AVEM (Test Arbeitsbezogenes Verhaltens- und Erlebensmuster)
–   IMPULS Test (Ist-Zustand und Soll-Vorstellung)
–   Instrumentelles-/Kognitives-/Palliativ-Regernatives-Stressmanagement
–   Genusstraining
–   Div. Bewegungs- und Entspannungstechniken
+Ihr Nutzen

–   Neue Perspektiven, Wege und Lösungsansätze finden!
–   Neue Kraft und Energie schöpfen!
–   Zu mehr Gelassenheit, Energie und Lebensfreude gelangen!
–   Ihre persönliche Burn Out-Prävention!

 
Zahlungen erfolgen jeweils beim ersten Termin bzw. bei Beginn der Module.

 
 
Für Unternehmen

Burnout – Modeerscheinung oder doch ernst zu nehmende Entwicklung unserer Zeit?
Zweiteres! Aktuellen Zahlen, lt. Hauptverband der Sozialversicherungsträger, bestätigen dass es eine ernst zu nehmende Entwicklung unserer Zeit ist.

Wir reden hier von 1/2 Mio. Kranken, 1 Mio. gefährdeter Arbeitnehmer und Kosten in der Höhe von 7 Mrd. Euro. Tendenz steigend! Die Zahlen zum Thema Burn Out und psychischen Belastungen am Arbeitsplatz, zeigen ganz klar, dass wir vor allem der Burn Out Prävention Beachtung schenken müssen.

Dementsprechende Maßnahmen, sowohl von Unternehmen als auch Arbeitnehmern selbst, sind hier zu setzen!

Prävention – Die Strategie für eine gesunde Zukunft!

ANGEBOTE & PREISE

Im ersten Schritt bedarf es der Bestandsaufnahme um Ihren Bedarf im Unternehmen zu erkennen und zu verstehen. (Management, Abteilungen, Personalbereich). Im Weiteren werden Ziele besprochen und darauf abgestimmt das Angebot für Ihr persönliches ALISANTA Firmenprogramm zur „Burn Out-Prävention“ erstellt.

 
KOSTEN

Tagessatz:                  € 1.450,- inkl. MwSt.
Fahrtkosten und Spesen werden separat verrechnet.

Dauer des jeweiligen Programms oder Moduls zur betrieblichen Gesundheitsförderung und Burn Out-Prävention von 1½ h für Bewegungs- und Entspannungseinheiten bis hin zu ½ Tag bis 1 Tag/Woche, bzw. als 2-3 Tages Workshop/Monat.

Gruppengröße ca. 10-12 Mitarbeiter

Follow-up Termine

+Inhalte

–   Infos zu den Themen Stress und Burnout
–   Wie kommt es dazu und was kann ich dagegen tun
–   Burn Out-Prävention und Resilienz-Steigerung
–   Stressampel
–   AVEM: Arbeitsbezogene Verhaltens- und Erlebensmuster
–   IMPULS-Test (Ist-Zustand und Soll-Vorstellung)
–   Stressverschärfende Denkmuster erkennen und verändern
–   Instrumentelles-/kognitives/palliativ-regeneratives Stressmanagement
–   Genusstraining
–   Entspannungstechniken und Bewegungseinheiten prakt. Übungen
–   Reflexion zu praktischen Erfahrungen und Umsetzung im Arbeitsalltag
–   Evaluierung
–   Wiedereinstieg von Burnout-Erkrankten in den Arbeitsalltag
+Ihr Nutzen für das Unternehmen

Steigerung der Resilienz und Motivation der Mitarbeiter, Burnout-Prävention und damit verbunden eine Minimierung der Krankenstände aufgrund psychischer Belastungen und eine Reduktion der Kosten aufgrund der Ausfälle.
Veränderungen im kognitiven Prozess (Denk- Verhaltensmuster/Motive erkennen und verändern), forcieren eines wertfreien und wertschätzenden Umgangs miteinander.
Motivierte Mitarbeiter und Schaffung eines positiven Arbeitsklimas.

Wir verbringen so viel Zeit am Arbeitsplatz, daher sollten wir auch diese Zeit für uns zum Genuss machen.

Denn, die Ausfallszeiten mit der Diagnose Burn Out dauern meist 6 Monate oder länger an. Die Behandlung erfordert Geduld und Zeit. Der Großteil kann, nach der Rückkehr vom Krankenstand, oft nicht mehr die frühere Tätigkeit bzw. Position ausführen.
Burn Out verursacht in Österreich bereits 2,4 Mio. Krankenstandstage pro Jahr.
Das ist eine Verdreifachung in den letzten 2 Jahrzehnten!
Burn Out-Prävention, Resilienz-Steigerung sowie ein respektvoller und wertschätzender Umgang miteinander, sind die besten Maßnahmen für ALLE – ob für Unternehmen oder Arbeitnehmer – um Burn Out und psychischen Belastungen entgegenzuwirken.

Prävention und Gesundheitsförderung, sowie die Vermittlung von Strategien zum gesundheitsförderlichen Umgang mit Stress, werden zukünftig nicht mehr wegzudenken sein. Es gilt, Stressfaktoren erkennen, in ihrer Wirksamkeit einzuschränken und zu entschärfen. Nur so können die Ausfälle und Kosten gesenkt und eine gesunde Work-Life-Balance hergestellt werden.

 

Aktuelle Termine